TestDisk Dateien und Ordner rekonstruieren

Hallo und herzlich willkommen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie mit TestDisk Daten einer Festplatte rekonstruieren können. 

Betriebsystem: Linux Ubuntu 20.04

Schritt 1:

Als erstes öffnen Sie bitte das Terminal, welches immer schon vorinstalliert ist. Als nächstes geben Sie
“sudo apt install testdisk” (Achtung! Hier ist die Kleinschreibung erforderlich) ein, um erstmal TestDisk zu installieren. Wenn dies erfolgreich abgeschlossen wurden, haben wir schonmal den Startpunkt erreicht.

Schritt 2:

Jetzt müssen Sie im Terminal testdisk eingeben (Achtung! Hier ist die Kleinschreibung erforderlich).


Schritt 3:

Nachdem Sie dies eingegeben haben, sehen Sie drei Auswahlmöglichkeiten, diese sehen Sie im folgendem Bild. Sie klicken auf Append.

Schritt 4:

Nun fragt Testdisk, welchen Partitionen Tabellen Type das Medium hat. Hier wählen wir „Intel” aus, aber das hängt vom Meidum ab.

Schritt 5:

Nun kommt noch ein Fenster, welches uns fragt, was wir genau machen wollen mit dem jeweiligen Medium. Wir wählen „Advanced“ aus. 

Schritt 6:

Nun sollen wir noch das Medium auswählen, aus welchem wir Dateien rekonstruieren wollen. Wenn das Medium mit einer weißer Hintergrundfarbe markiert ist, ist es ausgewählt. Nun müssen Sie noch mit dem Pfeil nach rechts, welchen Sie auf Ihrer Tastatur finden bis „Proceed“ gehen und drücken die Enter Taste. 

Schritt 6:

Danach wird Ihnen ein Fenster gezeigt, welches die Partitionen auf dem Medium, welches Sie zuvor ausgewählt haben anzeigt. Es dürfte eigentlich nur eine Partition zu sehen sein. Hier ist es dann schon mit einer weißen Hintergrundfarbe markiert, das heißt es ist markiert. Unten gehen wir zum Punkt „List“ (welcher auf meinem Screenshot nicht zu sehen, da ich keine zu rekonstruieren Dateien habe) und klicken die Enter Taste. 

Da keine zu rekonstruieren Dateien verfügbar sind, steht hier auf diesem Bild kein List.

Schritt 7:

Und nun nach einer Menge Arbeit, sollten Sie alles sehen. Ordner, Dateien..

Wenn Sie jetzt eine Datei oder einen ganzen Ordner rekonstruieren wollen, müssen Sie auf die jeweilige Datei oder den Ordner mit den Pfeiltasten auswählen, sodass es wieder eine weiße Hintergrundfarbe hat. 

Schritt 8:

Jetzt klicken Sie auf den Buchstaben „c“. Wichtig ist auch hierbei, ein kleines c anzugeben. Nun sollten sich Ordner Ihres Computers öffnen, wo Sie auswählen können, wo es hin rekonstruiert werden soll und klicken dann das Große „C“ auf der Tastatur. Und nun rekonstruiert Testdisk den Ordner oder die Datei, welche Sie in Schritt 7 ausgewählt haben.

Nun haben wir sehr viele Sachen gemacht, aber mal ganz ehrlich, war doch gar nicht so schwierig oder?

Wenn Ihnen meine Anleitung gefallen hat, kommentieren Sie bitte diese Anleitung.

Vielen Dank!

JasperExtreme
Author: JasperExtreme

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.